Durchstarten in der politischen Bildung – Seminare in der Oberlausitz

Wer in der politischen Bildung erfolgreich Workshops und andere Veranstaltungen durchführen möchte, braucht einen guten Plan. Neben der inhaltlichen Vorbereitung muss auch an Werbung und Vernetzung gedacht werden. Wie ihr das alles schafft und mit welchen Methoden ihr sicher ans Ziel kommt, lernt ihr in unseren Seminaren in Görlitz und Kamenz.

Die Teilnahme ist kostenlos, es ist kein Vorwissen notwendig!

Und darum geht es konkret

In den Methodenworkshops lernt ihr die Basics der Moderation, um erfolgreich Workshops durchzuführen. Zudem wird eine Vielfalt von methodischen Ansätzen vorgestellt und durch die praktische Anwendung der Methoden werden allen Teilnehmenden vielfältige Möglichkeiten der Partizipation geboten

  • moderationsgerechte Schrift
  • partizipative Methoden der politischen Bildungsarbeit
  • Schwerpunkt: Vorbereitung und Durchführung eigener Moderationssequenz
  • Feedback geben und nehmen

Hoyerwerda: 25. Oktober 2021, 17 Uhr ›

Zittau: 15. Dezember 2021, 14 Uhr ›


In der Konzeptwerkstatt soll auf den Kenntnissen der Methodenwerkstatt aufgebaut und weitere Kompetenzen entwickelt werden. Zu einem Seminar gehört nicht nur die Moderation, sondern auch gute Planung und Vorbereitung.

In der Konzeptwerkstatt lernt ihr:

  • Rahmenbedingungen abstecken
  • Lernziele entwickeln
  • ZIMZ-Bausteine konzipieren und vorstellen
  • Seminarwerbung planen

Kamenz: 12. Oktober 2021, 17 Uhr ›

Bautzen: 23. November 2021, 15 Uhr

Rhetoriktraining für Frauen

Kamenz: 1. November 2021, 17 Uhr ›

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.