Das Projekt

Das Projekt

Oberlausitz – gemeinsam politisch bilden ist ein gemeinwohlorientiertes Qualifizierungsprojekt der politischen Bildung in der Oberlausitz. Wir haben uns das Ziel gesetzt, Personen aus der Region für politische Bildung zu begeistern und ihnen die Methoden an die Hand zu geben, um sie aktiv in der Oberlausitz zu stärken.

Das Projekt gliedert sich in drei Schwerpunkte, die wir mit Euch auf dem Weg zur Umsetzung einer eigenen Bildungsveranstaltung bearbeiten wollen. Von Deiner Idee kommen wir über die Auseinandersetzung mit Methoden der politischen Bildung und der gemeinsamen Konzeption zur Durchführung Deiner eigenen Veranstaltung.


Deine Idee oder das Interesse  exemplarisch ein Thema auszuarbeiten


Kennenlernen interaktiver und kreativer Formate und Methoden der politischen Bildung


Gemeinsame konzeptionelle Erarbeitung Deiner Veranstaltungen


Finanzielle und organisatorische Unterstützung bei der Durchführung Deiner Veranstaltungen. D.h. Du erhältst von uns als Referent*in ein Honorar i. H. v. 250 Euro + Fahrtkosten + Bereitstellung von Material

Der Fokus des Projekts liegt insbesondere, wenn auch nicht ausschließlich, auf Frauen in der Oberlausitz. Daher arbeiten wir kooperativ mit dem Frauen.Wahl.LOKAL Oberlausitz, dem KoLABORacja e.V. sowie mit der Fraueninitiative Bautzen e.V. zusammen.