Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingung

des Herbert-Wehner-Bildungswerk e.V. und des Herbert-Wehner-Bildungswerk für Kommunalpolitik e.V.

Die Teilnahme an den Bildungsangeboten des Projekt Oberlausitz – gemeinsam politisch bilden steht grundsätzlich allen Personen offen, soweit die Teilnehmerkapazitäten dies zulassen. Wer sich offen zu rassistischen, antisemitischen oder menschenfeindlichen Positionen bekennt, hat zu unseren Veranstaltungen keinen Zutritt. Wir behalten uns vor, bei Zuwiderhandlungen von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

 

Anmeldung

Ihre Anmeldung kann per Post, Fax, Telefon, E-Mail oder Anmeldeformular auf unserer Homepage www.wehnerwerk.de erfolgen. Bitte melden Sie sich frühzeitig an, da die Plätze nach Anmeldereihenfolge vergeben werden.

Ausfall der Veranstaltung / Haftung

Bei zu geringer Teilnehmerzahl oder in Fällen höherer Gewalt behalten wir uns die Absage einer Veranstaltung vor. Wir werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt informieren und den Teilnahmebeitrag zurückerstatten. Kosten für Fahrkartenreservierungen werden nicht übernommen. Haftung für Personen- und Sachschäden bei An- und Abreise sowie am Seminarort kann nicht übernommen werden. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Teilnahme an Veranstaltungen des Herbert-Wehner-Bildungswerks e.V. und des Herbert-Wehner-Bildungswerk für Kommunalpolitik e.V.

Datenschutz / Schlussbestimmungen

Damit wir Sie für die von Ihnen gewünschten Veranstaltungen anmelden können, benötigen wir Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten, die Sie uns mit der Annahme dieser Teilnahmebedingung erteilen. Unsere Datenschutzrichtlinie können Sie unter www.lausitz.wehnerwerk.de/datenschutz jederzeit abrufen. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltungen verwendet und ggf. unseren Fördermittelgebern auf Verlangen zum Nachweis der korrekten Verwendung der Mittel zur Verfügung gestellt. Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen, und Ihre Daten können auf Ihr Verlangen hin gelöscht werden. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Klauseln unberührt. Die ganz oder teilweise ungültige Bestimmung soll durch eine Regelung ersetzt werden, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

 
Stand: 15. Februar 2021

Änderungen und Ergänzungen sind vorbehalten.
Bitte beachten Sie außerdem die geltenden Hygienemaßnahmen.